Berichte

>> Saison 2017/18 Kreisoberliga Werra-Meißner

Torschützenliste Meisterschaftsspiele:
 

… lade FuPa Widget …

VfR Wickenrode auf FuPa

30. Spieltag: Sonntag, 26.05.2018
SG Werratal – VfR Wickenrode (0:0) 2:0
Im letzten Spiel in dieser Serie schob sich die SG Werratal an uns vorbei auf den vorletzten Tabellenplatz. Der Schiedsrichter ließ einiges an Durchblick vermissen: nach einem Rückpass eines Werratal-Verteidigers schlug deren Torhüter halb am Ball vorbei, das Leder landete am Pfosten. M. Kreczmanski schob das Leder zum 0:1 ein, doch der Schiri entschied auf Abseits; selbst die Gastgeber reagierten verwundert….. Glück auch für die Gastgeber, dass der Zweikampf eines Werratalers gegen Kreczmanski nicht als Notbremse gewertet wurde. Vorher hatte bereits M. Razaq  ( 2. Spielmin.)  leider nur den Pfosten getroffen. Nach dem Seitenwechsel vergab B. Nickel die Riesenchance zur Führung, kurz darauf die Entscheidung, Werratal traf per Freistoß zum 1:0 und erzielte kurz darauf das 2:0.
Unser Abstieg  stand mit diesem Ergebnis  endgültig fest, Werratal konnte sich noch die Mini- Hoffnung auf die Relegation machen. Durch den Abstieg von Weidenhausen II in die KOL  erreichte sie diese letztendlich aber auch nicht und geht ebenfalls den Weg in die Kreisliga A.
Mannschaftsaufstellung / Statistik
 
29. Spieltag: Sonntag, 20.05.2018
VfR Wickenrode – TSG Bad Sooden-Allendorf (2:4) 2:7
Wieder nur mit 3 Stammspielern aus der I. Mannschaft und einen Ersatztorwart angetreten, sah es nach 30 Minuten beim Zwischenstand von 2:2 noch ganz gut für unsere Jungs aus. Danach ließen die Kräfte nach und der Gegner nutzte unsere Fehler gnadenlos aus. BSA siegte verdient, aber etwas zu hoch.
Torschützen: (13′) Selcuk Gürleyen | (28′) Norman Thoms
Mannschaftsaufstellung / Statistik
 
28. Spieltag: Sonntag, 13.05.2018
VfR Wickenrode spielfrei
 
27. Spieltag: Sonntg, 06.05.2018
VfR Wickenrode – SG Wehretal (2:4) 2:4
Auch in diesem Spiel stand uns nicht einer von insgesamt vier Torhütern (und wieder nur 4 Stammspieler der I.) zur Verfügung, so half uns erneut ein etatmäßiger Feldspieler (Neuzugang Kreczmanski) aus. Der war schon in der 21. Minute bereits das vierte mal geschlagen, die Treffer für den Gegner fielen in den ersten Minuten zu schnell. Mehr wie die Anschlusstreffer durch M. Razaq in der 38. und S. Gürleyen in der 43. Spielminute schafften unsere Jungs trotz einiger Chancen (wenn du unten stehst, klebt dir auch das Pech an den Füßen…) leider nicht.
Torschützen: (38′) Matiuallah Razaq | (44′) Selcuk Gürleyen
Mannschaftsaufstellung / Statistik
 
Nachholung 22. Spieltag: Freitag, 04.05.2018
SSV Witzenhausen – VfR Wickenrode (1:0) 7:1
Wieder nur mit 5 Stammspielern der I. und einem Feldspieler der II. im Tor sah es nach den ersten 45 Minuten noch gar nicht nach dem klaren Erfolg der Platzherren aus. Doch gegen unsere mehr und mehr nachlassenden Jungs brachen dann alle Dämme. Den Ehrentreffer erzielte N. Thoms in der 62. Spielminute.
Torschütze: (62′) Norman Thoms
Mannschaftsaufstellung / Statistik
 
26. Spieltag: Sonntag, 29.04.2018
SG Sontra – VfR Wickenrode (6:0) 13:0
Die II. Mannschaft schon zurückgezogen, trotzdem keine Mannschaft voll bekommen… Mit lediglich 9 Spielern (davon wieder nur 3 Stammspieler aus der I.) angereist und einem Feldspieler im Tor (der übrigens noch einige tolle Paraden gezeigt und somit eine noch höhere Niederlage verhindert hat), waren die Fronten bereits im Vorfeld klar abgesteckt. Unsere Jungs konnten nur ohnmächtig mit ansehen, wie die Gastgeber immer wieder die Lücken ausnutzen und zu ihren Treffern kamen. Trotz allem haben sie die gesamten 90 Minuten sehr fair (es gab keinerlei Karten!) absolviert und durchgestanden. An dieser Stelle daher ein besonderes „Danke schön“ an diejenigen, die trotz der aktuellen Situation jetzt noch zur Stange halten und hoffen, dass sie uns nicht auch noch in Stich setzen.
Mannschaftsaufstellung / Statistik
 
Nachholung 21. Spieltag: Freitag, 27.04.2018
VfR Wickenrode – SG Meißner (1:0) 1:4
Gegen eine erneut stark ersatzgeschwächte Elf drehten die Gäste in der Schlussphase richtig auf und erzielten noch 3 Treffer. Der Treffer für uns resultierte aus einem Eigentor des Gegners in der 4. Spielminute.
Torschütze: (3′) Sascha Nickel
Mannschaftsaufstellung / Statistik
 
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
 

25. Spieltag: Sonntag, 22.04.2018
TSV Waldkappel – VfR Wickenrode (2:0) 4:0
Mit nur 4 Stammspielern (davon Norman Thoms im Tor) angereist und das Freitagsspiel noch in den Knochen, stellte unsere Mannschaft den Gegner vor wenig Probleme. Waldkappel ließ keine zwingenden Torchancen zu, hatte aber auch selbst einige Mühe, um zu eigenen guten Möglichkeiten zu kommen. Dennoch war die Partie nach dem 2:0 zur Halbzeit praktisch entschieden; unsere Elf konnte sich nach dem Wiederanpfiff nur noch auf Schadensbegrenzung beschränken.
Mannschaftsaufstellung / Statistik

Nachholung 20. Spieltag: Freitag, 20.04.2018
SG Pfaffenb./Schemmergrund – VfR Wickenrode (2:1) 3:2
Leider wieder Pech gehabt…. Im Duell der beiden Tabellennachbarn stand es trotz unserer wieder stark ersatzgeschwächten Mannschaft 2:2, ehe unser Torhüter in der 6. Minute der Nachspielzeit nach einer Notbremse die „rote Karte“ sah (er fehlt uns jetzt auch noch in den nächsten Spielen …) und die Gastgeber dann auch noch In der 98. Spielminute den Siegtreffer erzielten.
Torschützen: (24′) Robin Siegle | (71′) Benjamin Nickel
Mannschaftsaufstellung / Statistik

24. Speiltag: Sonntag, 15.04.2018
VFL Wanfried – VfR Wickenrode (3:0) U
Mittlerweile sind die personellen Nöte bei uns so groß geworden, dass zum Spiel in Wanfried keine Mannschaft antreten konnte.
Vorschau (äußerst problematisch bei unsere aktuellen Personensituation).
Mannschaftsaufstellung / Statistik

Nachholung 19. Spieltag: Freitag, 13.04.2018
VfR Wickenrode – SG Herleshausen/Nr./Gu. (0:2) 0:6
Nur in der ersten Halbzeit konnte unsere stark eingesetzte Mannschaft (5 Spieler aus der II.) einigermaßen mithalten. Nach der Halbzeitpause hatte sie gegen den Tabellenzweiten keine Chance mehr.
Mannschaftsaufstellung / Statistik

23. Spieltag: Sonntag, 08.04.2018
VfR Wickenrode – TSV Wichmannshausen (0:0) 0:1
Es hätte nicht viel gefehlt, und unsere Jungs hätten gegen den Tabellenführer für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Nach 65 Minuten fand ein über S. Traube eingeleiteter Konter in der B. Nickel einen abnhemer.
Der setzte sich am gegnerischen Strafraum durch, doch wurde das Leder nach seinem Schuss von einem Gästeverteidiger kurz vor der Linie abgeweht. In der 75. Minute gelang den Gästen das Tor des Tages.
Unsere Mannschaft zeigte eine starke Leistung und eine Riesenmoral. Ein Punkt wäre auf jeden Fall für uns verdient gewesen.
Mannschaftsaufstellung / Statistik

18. Spieltag: Montag, 02.04.2018
VfR Wickenrode – SC Niederhone (0:1) 1:3
Die erste große Chance hatten unsere Jungs in der vierten Minute, doch in der Folgezeit waren die Gäste im Zusammenspiel mit gelungenen Ballpassagen die bessere Mannschaft.
Schade, dass N. Thoms in der Schulussphase nicht der Ausgleichstreffer zum 2:2 glückte.
Torschütze: Benjamin Nickel (63′) 
Mannschaftsaufstellung / Statistik

17. Spieltag: Sonntag, 05.11.2017
FC Großalmerode – VfR Wickenrode  Abbruch
Die Partien gegen den FC stehen unter keinem guten Stern. Bereits das Hinspiel wurde erst im zweiten Anlauf ausgetragen, nachdem sich beim ersten Spieltermin der Schiedsrichter verletzt hatte. Kurios verlief auch die Partie am Sonntag. Unsere Jungs kamen auf dem schlammigen Untergrund besser klar und führten nach Treffern von M. Schade (4.) und H. Boukhris ( 34. Min.). Die Freude währte nicht lange; kurz vor der Pause trat S. Guerleyen nach einem missglückten Konter nach und wurde per Roter Karte des Feldes verwiesen. In Überzahl trete der FCG nach dem Seitenwechsel auf und kam in der 62. Min. zum Ausgleich. Wenig später war Schluss. In einer Spielpause kam es zu Handgreiflichkeiten. Was genau passierte, ist unklar. Ein VfR-Spieler soll auf einen FCG-Spieler eingeschlagen haben, bei der anschließenden Rudelbildung mischten Spieler beider Vereine mit. Daraufhin brach der Schiedsrichter die Partie ab, der Tumult setzte sich aber bis in die Umkleidekabinen fort. Die beiden Trainer hoffen, dass der anwesende Schiedsrichterobmann die Vorfälle beurteilen kann.
Ein dicker Wermutstropfen, nachdem in den beiden Spielen davor ein Aufwärtstrend zu erkennen war. Bleibt abzuwarten, welche Folgen der Vorfall für uns haben wird…
Mannschaftsaufstellung / Statistik

16. Spieltag: Dienstag, 31.10.2017
VfR Wickenrode – Lichtenauer FV  (0:0) 1:1
Auf tiefem Boden hatten die Gäste in der ersten Hälfte Vorteile, vor dem Tor von unserem Keeper V. Cucuz fiel den Akteuren aber nicht viel ein. Nach einem Freistoß war S. Bode per Kopf zum 1:0 zur Stelle. Den Treffer zum 1:1-Endstand erzielten die Gäste aus kurzer Distanz. Für diese war das zu wenig, unsere Jungs freuten sich über den Punktgewinn.
Torschütze: (49′) Sören Bode
Mannschaftsaufstellung / Statistik

15. Spieltag: Sonntag, 29.10.2017
VfR Wickenrode I – spielfrei

14. Spieltag: Sonntag, 22.10.2017
SG Wehretal – VfR Wickenrode I – SG Sontra  (1:1) 1:4
Richtig zufrieden war unser Trainer mit der Leistung unserer Jungs, obwohl diese zu Beginn der zweiten Halbzeit arg unter Druck gerieten. In dieser Phase hielt uns unser Torwart  V. Cucuz mit guten Paraden im Spiel.
Positiv bemerkbar machte sich, dass unser zweifache Torschütze E. Alkin nach abgelaufener Sperre wieder zur Verfügung stand und zusammen mit M. Schade und B. Nickel in der Offensive wirbelte. Letztere schnürten den Sack in der Schlussphase zu. Erwähnenswert auch, dass in dieser Begegnung keiner unserer Spieler eine Karte sah.
Torschützen: (1′, 51′) Emre Alkin | (84′) Marcel Schade | (87′) Bejamin Nickel
Mannschaftsaufstellung / Statistik

13. Spieltag: Sonntag, 15.10.2017
VfR Wickenrode I – SG Sontra  (0:3) 0:3
Schon nach 26 Minuten stand in dieser Begegnung der Endstand fest. Unsere Elf pfiff auch in dieser Begegnung personell auf dem letzten Loch, unser Trainer musste auf den verletzten Spielmacher Benjamin Nickel verzichten und Routinier Sören Bode musste bereits nach 5 Minuten wegen einer Verletzung ausgewechselt werden. Dennoch hatte sie in der Anfangsphase eine gute Möglichkeit zur Führung, doch Pfaffs Kopfball wurde kurz vor der Torlinie abgewehrt. In der Folgezeit profitierten die Gäste von individuellen Fehlern auf unserer Seite und machten mit 3 Treffern innerhalb von 10 Minuten alles klar.
Mannschaftsaufstellung / Statistik

12. Spieltag: Sonntag, 08.10.2017
TSV Waldkappel – VfR Wickenrode I  Absetzung
Punkte und Tore gehen an den Gastgeber, da unsere Mannschaft personell bedingt nicht antreten konnte.
Statistik

11. Spieltag: Dienstag, 03.10.2017
TSG Bad Sooden-Allendorf – VfR Wickenrode I  (4:0) 9:0
Unsere ersatzgeschwächte Elf machte es dem Gegner leicht. Während das Leder in der gesamten Partie ständig in Richtung unseres Tores rollte, hatte der BSA- Torwart einen ruhigen Nachmittag. Am Ende waren unsere chancenlosen Jungs mit dem einstelligen Resultat sogar noch gut bedient, zeigten sich aber als faire Verlierer und versuchten bis zum Abpfiff, die Niederlage in erträglichen Grenzen zu halten.
Mannschaftsaufstellung / Statistik

10. Spieltag: Sonntag, 01.10.2017
VfR Wickenrode I – VFL Wanfried  (2:1) 3:5
Trotz nach wie vor aktueller Personalnot zogen sich unsere Jungs in den ersten 45 Minuten passabel aus der Affäre und sorgten mit ihrer 2:1-Pausenführung für eine deftige Überraschung. Mit zunehmender Spieldauer hatte der Gegner allerdings kräftemäßig einiges voraus. Mit deren besserer Spielanlage wurden sie immer stärker. Nach dem zwischenzeitlichen 2:4 in der 72. Spielmin. waren unsere Jungs nicht mehr in der Lage, noch Paroli zu bieten.
Torschützen: (38′) Sascha Aschenbrenner | (45′) Soeren Bode | (90′) Benjamin Nickel
Mannschaftsaufstellung / Statistik

9. Spieltag: Samstag 23.09.2017
TSV Wichmannshausen – VfR Wickenrode I – SSV Witzenhausen  (5:0) 6:0
Unsere stark ersatzgeschwächte Elf hielt bis zur 18.Min. ihre Defensive zusammen, dann brachen alle Dämme. Innerhalb von 19 Minuten zogen die Gastgeber auf 5:0 davon und sorgten mit ihrem Torfestival für klare Verhältnisse.
Mannschaftsaufstellung / Statistik

8. Spieltag: Sonntag, 17.09.2017
VfR Wickenrode I – SSV Witzenhausen  (0:1) 3:2
In einer ausgeglichenen ersten Hälfte setzten die Gäste die Akzente und gingen durch einen Treffer in der 33. Min. in Führung. Nach dem Seitenwechsel kam unsere immer noch stark ersatzgeschwächte Elf aber immer besser ins Spiel und durch einen in der 57. Min. durch S. Guerleyen verwandelten Strafstoß zum Ausgleich. Nach dem 2:1 durch unseren Neuzugang H. Boukhris in der 64. Min. hatten F. Pfaff und S. Guerleyen noch weitere Treffer auf dem Fuß, ehe B. Nickel mit dem 3:1 in der 85. Spielmin. alles klar machte. Witzenhausen gelang in der Schlussminute noch das 3:2
Torschützen: (56′) Selcuk Gürleyen | (63′) Hakim Bourkhris | (86′) Benjamin Nickel
Mannschaftsaufstellung / Statistik

7. Spieltag: Sonntag, 10.09.2017
SG Meißner – VfR Wickenrode I  (0:0) 4:0
Nach 4 eingespielten Punkten in den letzten beiden Spielen konnte unsere ersatzgeschwächte Elf diesmal nichts ausrichten. In der ersten Hälfte hielt sie noch gut mit, ging dann aber in den zweiten 45 Minuten unter.
Mannschaftsaufstellung / Statistik

6. Spieltag: Sonntag, 03.09.2017
VfR Wickenrode I – SG Pfaffenb./​Schemmergrund  (3:0) 3:0

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Fünf Minuten reichten unserer Elf aus, um sich zwischen der 32. und 36. Minute den Sieg mit 3 Toren zu sichern, der danach nicht mehr in Gefahr war. Ansonsten boten beide Rivalen nur magere Fußballkost.
V. Cucuz war nach einer guten SG-Möglichkeit in der Schlussphase auf dem Posten und parierte auch den Nachschuss.
Torschützen: (32′) Emre Alkin | (34′) Sören Bode | (36′) Selcuk Guerleyen
Mannschaftsaufstellung / Statistik

Nachholung 3. Spieltag: LOKALDERBY Freitag, 01.09.2017
VfR Wickenrode I – FC Großalmerode  (0:1) 2:2
Nach 17 Treffern in den beiden zurückliegenden Spielen wurde der FCG geschockt und auf den Boden der Realität zurückgeholt; trotz einer 2:0-Führung schafften sie diesmal gegen unsere Elf keinen Sieg.
Im ersten Vergleich vor 3 Wochen, der wegen einer Schiedsrichterverletzung abgebrochen wurde, war es genau umgekehrt. Da führten unsere Jungs mit 2:0, ehe der Gast besser ins Spiel kam und den 2:2-Ausgleich bis zum Abbruch der Begegnung schaffte.
An die Wende glaubte am Freitag niemand mehr, als der FCG dieses Mal mit 2:0 vorn lag. Doch unsere von Trainer Stefan Koch ausgezeichnet eingestellten Jungs zeigten eine tolle Moral und schafften durch zwei von Emre Alkin verwandelte Strafstöße noch den völlig überraschenden Ausgleich. Dabei hätte gerade dieser nach einer Roten Karte zuletzt in Nesselröden eigentlich gar nicht spielen dürfen, doch wurde eine mögliche Strafe kurzfristig bis zur Verhandlung ausgesetzt.
Unser Spartenleiter Frank Lichte war nach den 90 Minuten voll des Lobes über die eigene Truppe, die diszipliniert an der vom Trainer immer wieder lautstark am Spielfeldrand geforderten Grundordnung festhielt und auch bei den Gegentreffern den Kopf nicht in den Sand steckte.
Torschütze: (66′, 77′) Emre Alkin
Mannschaftsaufstellung / Spielstatistik

5. Spieltag: Sonntag, 27.08.2017
SG Herleshausen/​Nr./​Ug. – VfR Wickenrode I  3:4
Überschattet wurde die Freude über den ersten Saisonsieg von dem Vorfall in der 67. Minute, als unser Torhüter Velibor Cucuz nach einer Herzattacke zusammenbrach und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Das ist für alle ganz bitter, und wir wünschen ihm gute Besserung! Der kleine Platz in Nesselröden war das richtige Terrain für die Spielweise unserer Jungs. Selbst von einem zwischenzeitlichen 1:2-Rückstand ließen sie sich nach einer Aussprache mit dem Trainer in der vergangenen Woche nicht beirren und imponierten mit großem Teamgeist.
Torschützen: (4′) Benjamin Nickel | (52′) Emre Alkin | (62′) Selcuk Gürleyen | (83′) Sascha Nickel
Mannschaftsaufstellung / Spielstatistik

4. Spieltag: Sonntag, 20.08.2017
SC Niederhone – VfR Wickenrode I  (3:0) 5:0
Erneut eine ganz schlechte Leistung unserer Mannschaft; jetzt fragt man sich schon, wo die Reise in dieser Saison hingeht. Auch mit dem Fehlen einiger Leistungsträger mochte unser Trainer die enttäuschende Leistung seiner Jungs nicht entschuldigen. Im Gegensatz zum Auftritt im abgebrochenen Spiel gegen den FCG ließen die meisten jegliche Einstellung vermissen. Akteure wie Luigi Palushay und Sören Bode, die eigentlich mit leuchtendem Beispiel vorangehen sollten, waren krasse Ausfälle. Einzig der bereits 38 Jahre alte Verteidiger Norman Thoms versuchte bis zum Schluss, die Niederlage in erträglichen Grenzen zu halten. Niederhone hat unsere Schwächen schonungslos ausgenutzt, ohne selbst mit einem herausragenden Spiel zu glänzen, so Stefan Koch.
Mannschaftsaufstellung / Spielstatistik

3. Spieltag: Sonntag, 13.08.2017
VfR Wickenrode I – FC Großalmerode  Abbruch
Nach nur 25 Minuten war die Begegnung beendet, da sich für den verletzten Unparteiischen kein Ersatz fand. Dieser hatte sich  bei einem unglücklichen Zusammenstoß mit einem unserer Spieler eine schmerzhafte Bänderverletzung zugezogen, die ihn zur Aufgabe zwang. Unsere Elf trat nur mit einer Rumpfmannschaft an und musste sogar Damian Bota und Daniel Koch reaktivieren, brachte den favorisierten FCG anfangs aber in arge Verlegenheit. Binnen weniger Minuten stand es nach Treffern von D. Bota  ( 6.)  und S. Guerleyen (8.) sogar 2:0, ehe der nun stärker aufkommende Gegner den Ausgleich schaffte. Kurz darauf kam das Aus, das eine Wiederholung der Partie erforderlich macht.
Mannschaftsaufstellung / Spielstatistik

2. Spieltag: Sonntag, 06.08.2017
Lichtenauer FV – VfR Wickenrode  (2:0) 4:0
Die Platzherren waren die bessere Mannschaft, der Sieg hätte bei besserer Chancenauswertung sogar noch höher ausfallen können.
Mannschaftsaufstellung / Spielstatistik

1. Spieltag: Sonntag, 30.07.2017
VfR Wickenrode – SG Werratal  (0:1) 0:4
Außer Rand und Band präsentierten sich unsere Jungs in diesem ersten Spiel der neuen Saison und bekamen überhaupt keinen Zugriff aufs Spiel, Konditionsmängel waren deutlich sichtbar. Der Sieg des Gegners ging daher auch in dieser Höhe in Ordnung.
Mannschaftsaufstellung / Spielstatistik